Neuerscheinungen

Buchtipp: Weit über das Land

stamm_weit_landDer neue Roman von Peter Stamm überrascht uns Leser mit einer sehr einfachen, aber sehr tiefgründigen Frage, wer bin ich und wer will ich sein? Und habe ich den Mut dazu, die richtige Entscheidung zu treffen, auch wenn sie Schmerzen verursacht?

Thomas, ein von außen betrachtet zufriedener und gestandener Geschäftsmann und Familienvater geht am Abend der Rückkehr eines wunderschönen gemeinsamen Sommerurlaubes aus dem Haus und kehrt nicht mehr zurück. Astrid, seine Ehefrau, fragt sich zunächst nur, wohin er gegangen ist. Sie glaubt er kehrt jeden Augenblick zurück und vertuscht die Geschichte vor den gemeinsamen Kindern und dem Bekanntenkreis. Im Verlauf des Geschehens gesteht sie sich langsam ein, dass Thomas sie verlassen hat und ihre Frage, wann kommt er zurück? mündet in: lebt er noch?

Peter Stamm schreibt wunderbar nachvollziehbar die Perspektiven des Gehenden und des Verlassenen, man taucht ein in die Wünsche und Träume, die zugleich locken und erschrecken und die jeder Leser sich immer wieder in seinem Leben stellt: Ist es ein neuer Anfang, wenn man alles hinter sich lässt?

Peter Stamm: Weit über das Land. Roman. S. Fischer 19.99 Euro reservieren

 

Ein Gedanke zu „Buchtipp: Weit über das Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.