Allgemein

Deutscher Buchpreis: Großereignis in Sicht

Einiges Aufsehen hat die Kritik von Daniel Kehlmann am Deutschen Buchpreis erregt. „Ein solches Spektakel mag die Umsätze des Buchhandels erhöhen, für die Literatur ist es bedauerlich …“, sagte er u.a. in einem Artikel für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.
Ganz klar, wenn er die Umsätze erhöht, können wir nicht für die Abschaffung des Preises sein – aber im Ernst: bei uns im Laden ist das Sortiment nicht auf die Long- oder Shortlist des Deutschen Buchpreises eingeengt. Auch Neuerscheinungen jenseits des Feuillitons haben die Chance auf einen (Schaufenster)Platz und natürlich halten wir die Buchpreis-Anwärter bereit, allerdings in unserer eigenen Sortierung:


Iris Hanika
Treffen sich zwei
Droschl, 19.00 Euro
ISBN 9783854207375


Uwe Tellkamp
Der Turm
Suhrkamp, 24.80 Euro
ISBN 9783518420201


Dietmar Dath
Die Abschaffung der Arten
Suhrkamp, 24.80 Euro
ISBN 9783518420218


Sherko Fatah
Das dunkle Schiff
Jung und Jung, 22.00 Eur
ISBN 9783902497369


Rolf Lappert
Nach Hause schwimmen
Hanser, 21.50 Euro
ISBN 9783446209923


Ingo Schulze
Adam und Evelyn
Berlin Verlag 18.00 Eur
ISBN 9783827008107

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.