Besonderangebote

Postkarten-Porträts von Maki Shimzu

Einen ganz unverkennbaren Stil haben die Porträt-Postkarten von Maki Shimzu. Vor einigen Tagen haben wir eine neue „Kollektion“ erhalten. Mittlerweile sind insgesamt fast 100 solcher Porträt-Postkarten entstanden und Maki denkt, wie sie uns sagte, über ein Buch mit allen Motiven nach.
Die Porträtierten sind vor allem Freunde und Bekannte, seit kurzem gibt es jedoch auch eine Serie „Einmalige Begegnung“ mit Leuten, die Maki nur kurz kennen gelernt hat.
Maki Shimzu, gebürtige Tokioterin, studierte in Japan Freie Kunst mit dem Schwerpunkt Drucktechnik. In Bielefeld studierte sie Graphic Design, seit 2006 ist sie hier in Berlin als Künstlerin und Illustratorin tätig.
Gemeinsam mit einigen anderen Grafikerinnen betreibt sie in der Tellstraße in Friedrichshain die „Musenstube“ – Atelier, Galerie, Laden.

Die neuen Postkarten von Maki Shimzu

Zur Homepage von Maki Shimzu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.