Im Schaufenster

Das war unsere Woche 14

Der Frühling nähert sich unübersehbar, auch wenn er sich immer wieder einmal kurz „zurückziehen“ muss. Momentan haben wir den „Osterspaziergang“ in Reinstform. Aber wir unterstützen den Frühling. In dieser Woche haben wir ein Frühlingsschaufenster gestaltet und zwar mit Motiven aus Potsdam. Die Grafikdesignerinnen und Illustratorinnen Nina Heinke und Verena Postweiler haben sich von Wildblumen im Schlosspark Sanssouci inspirieren lassen und mit handgeschnitzten Stempeln Linolfarbdrucke hergestellt, die jetzt bei uns in diversen Formaten als Postkartendruck oder als Original gerahmt erhältlich sind.

Unterstützt wurden wir bei der Schaufenstergestaltung von unserer Schülerpraktikantin Charlotte, die nun ihre dritte und letzte Praktikumswoche absolviert hatte. Die Zeit ist eigentlich wie im Fluge vergangen, und es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Charlotte hat viel gelernt und wir müssen sagen: beim Erklären lernt man manchmal auch selbst noch etwas.

Am Donnerstag kam der Film „Es war einmal in Deutschland“ in die Kinos. So eine Art Gangsterkomödie also, die auf einem Roman basiert, der uns vor einigen Jahren sehr begeistert hatte: die Teilacher. Wir konnten dazu auf Facebook zwei Freikarten verlosen und pssst! wir haben sogar noch 1 x 2 Karten übrig … – wer mag schreibe uns einfach ein kurze Nachricht!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.