Neuerscheinungen

Buchtipp: Der Friedhof der Unschuldigen

Paris, im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts. Ein junger Ingenieur, Jean-Baptiste Baratte, wird an nach Versailles gerufen. Frisch von einer nordfranzösischen Ingenieursschule darf er seinen ersten Auftrag erwarten. Eine Brücke? Ausbesserungen am Schloß? Womit ihn der Minister schließlich beauftragt,  – natürlich kann von einem „Angebot“ nicht die Rede sein –  ist die Verlegung des Pariser… Weiterlesen Buchtipp: Der Friedhof der Unschuldigen