Was F'hain liest

Was der Kiez liest …

Bevor sie ganz verschwindet, wollte Ulrike Edschmid die Erinnerung noch einmal hervorholen. Die Erinnerung an ihren Freund Philip S., der sich im West-Berlin der End-60er und frühen 70er Jahre zunehmend radikalisiert, in die Illegalität geht und 1975 bei einem Schusswechsel mit der Polizei stirbt. Wie sich das Paar langsam voneinander entfernt, wie Philip S. letztlich… Weiterlesen Was der Kiez liest …