Neuerscheinungen

Tanja Dückers: Hausers Zimmer

West-Berlin 1982. Die 14-jährige Julika wohnt mit ihren Eltern und ihrem Bruder Falk in einer riesigen Altbau-Wohnung. Ein Labyrinth, das neben seinen Bewohnern auch noch jede Menge – zum Teil raumgreifende – moderne Kunstwerke beherbergt. Julikas Mutter ist Übersetzerin schwedischer Jugendbücher, ihr Vater ein fein gekleideter Kunstkritiker.