Heute leben wir (Buchtipp)

Der Roman „Heute leben wir“ der französischen Autorin Emmanuelle Pirotte spielt Ende 1944 zur Zeit der Ardennen-Offensive. Über lange Zeit wurde das siebenjährige jüdische Mädchen Reneé vor den Deutschen versteckt. Als dem Dorf abermals…

Feine Urlaubs-Schmöker

Anfang der 1960er Jahre lebt in Paris der zwölfjährige Michel Marini. Wäre er mit zwölf Jahren nicht noch schulpflichtig, er würde den ganzen Tag lesen, laute Rock’n’Roll-Schallplatten hören (wenn die Eltern nicht zu Hause…

Januar. Neue Taschenbücher

Nur noch wenige Tage ist es hin, dann werden die ersten Neuerscheinungen der Frühjahrs-Saison in unseren Buchregalen liegen – fast alles Hardcover. Damit den noch abwartenden Lesern nicht das Futter ausgeht, veröffentlichen die Verlage…

Drei Lesetipps für Tens und Teens

Fachleute haben beobachtet, dass die ersten Urlaubstage ziemlich stressig sind. Wegen der Umstellung auf Urlaubsmodus. Mit den ersten Ferientagen unserer jungen Mitmenschen dürfte das nicht anders sein. Doch die sind nun vergangen – keine…

Keine Angst vor Houellebecq!

Dürfen wir ein Buch unerwähnt lassen, das bereits seit einigen Wochen ganz oben auf der Hitliste unserer Kunden steht? Mit Karte und Gebiet hat Michel Houellebecq die Leserschaft offensichtlich überrascht – und viele neue…

Senioren, Könige und Demenz

Residenz Les Bégonias hört sich schön an. Es ist aber nur ein ganz normales Seniorenheim – mit ganz normalen Bewohnern. Da ist Madama Alma, die von zwei Mitgenossinnen vergöttert wird, welche sich aber untereinander…

Schokolade, Schokolade

Vor einigen Tagen ist Birgit Vanderbekes Roman Die sonderbare Karriere der Frau Choi im Taschenbuch erschienen. Eine kleine, feine Roman-Erzählung über das südfranzösische Örtchen M**. M** befindet sich vierzig Kilometer von der nächsten Autobahn…