Was F'hain liest

Was Friedrichshain liest

Was in Berlin-Brandenburg auf den Nachttischen liegt, ermittelt Woche für Woche RadioEins. Jenseits der großen Bestsellerlisten melden knapp fünfzehn Berlin-Brandenburger Buchhandlungen ihre meistverkauften Titel. Daraus wird dann die  radioeins – Bücherliste zusammengestellt.

Welche Bücher bei uns in der letzten Woche vorrangig über den Ladentisch gingen, waren diese:

Platz 1 – Anna Gavalda: Alles Glück kommt nie (Fischer-Taschenbuch)
Platz 2 – Iris Hanika: Treffen sich zwei (btb)
Platz 3 – Andre Aciman: Ruf mich bei deinem Namen (dtv)
Platz 4 – Hiromi Kawakami: Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß (dtv)
Platz 5 – Wolfram Fleischhauer: Drei Minuten mit der Wirklichkeit (Knaur-Taschenbuch)
Platz 6 – Slinkachu: Kleine Leute in der großen Stadt (Hoffmann und Campe)
Platz 7 – Christa Wolf: Stadt der Engel (Suhrkamp)
Platz 8 – Torsten Schulz: Boxhagener Platz (Ullstein-Taschenbuch)
Platz 9 – Dieter Moor: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht (Rowohlt Taschenbuch)
Platz 10 – John Irving: Letzte Nacht in Twisted River (Diogenes)

Welche Gesamtliste sich aus allen Buchhandlungen ergibt, erfahren Sie immer Montags 18.20 Uhr auf RadioEins.