Neuerscheinungen ·Was F'hain liest

Was Friedrichshain liest

Auch wenn wir in dieser Rubrik längere Zeit nichts gemeldet haben – Woche für Woche fließen unsere verkauften Bücher in die Radioeins-Bücherliste ein, zusammen mit denen anderer Berliner und Brandenburger Kollegen. So kann man abseits der großen Bestseller-Listen einen Eindruck von den Lese-Vorlieben in der Region bekommen. Was die Leute in Friedrichshain mögen, davon vermittelt… Weiterlesen Was Friedrichshain liest

Was F'hain liest

Was Friedrichshain liest

Manche nennen es Konzept, manche Wiederverwertung: Heinz Strunk ist nach dem Erfolg von „Der goldene Handschuh“ mit „Jürgen“ zu seinen Wurzeln zurück gekehrt. Noch warten wir auf das breite Kundenfeedback – Platz 1 auf der Liste unserer meistverkauften Bücher der letzten Woche zeugt auf jeden Fall von großer Neugier auf das Buch … Heinz Strunk:… Weiterlesen Was Friedrichshain liest

Was F'hain liest

Was Friedrichshain liest …

Woche für Woche fließen die Verkäufe bei “lesen & lesen lassen” in die radioeins-Bücherliste ein. Wir sind dabei in guter Gesellschaft mit anderen Buchhandlungen aus Berlin und Brandenburg. Intention der “Macher” ist natürlich nicht eine weitere große Bestsellerliste, sondern einfach den regionalen Lesegeschmack zu erkunden. Dies ist der Friedrichshain-Geschmack der letzten Woche:

Neuerscheinungen ·Was F'hain liest

Was Friedrichshain liest

Alle arbeiten nur auf den Feierabend hin? Irrtum, für manche beginnt dann der blanke Horror. Für ziemlich viele sogar, wenn man Kathrin Spoerr und Britta Stuff glauben mag. In ihrem Episodenroman „Nach Feierabend“ darf man die Angestellten irgendeiner Berliner Firma nach Hause begleiten, wo all ihre Probleme warten und das wirkliche Leben beginnt … –… Weiterlesen Was Friedrichshain liest

Was F'hain liest

Was der Kiez liest …

Bevor sie ganz verschwindet, wollte Ulrike Edschmid die Erinnerung noch einmal hervorholen. Die Erinnerung an ihren Freund Philip S., der sich im West-Berlin der End-60er und frühen 70er Jahre zunehmend radikalisiert, in die Illegalität geht und 1975 bei einem Schusswechsel mit der Polizei stirbt. Wie sich das Paar langsam voneinander entfernt, wie Philip S. letztlich… Weiterlesen Was der Kiez liest …

Was F'hain liest

Was der Kiez liest …

Eine ganze Weile war Funkstille in unserer Rubrik „Was Friedrichshain liest“. Jetzt gibt’s wieder mal einen Einblick in unsere ganz individuelle Bestseller-Liste. Nun ist es wieder soweit: der aktuelle Spitzenreiter ist ja bereits zu sehen: Heinz Strunks Junge rettet Freund aus Teich, die Vorgeschichte von Fleisch ist mein Gemüse. Und dies wäre die gesamte Liste: