Neuerscheinungen

Wer ist hier der Patient?

Das neueste Buch des niederländischen Autor Arnon Grünberg ist wieder ein sehr persönlich geprägtes Buch. Im Mittelpunkt des Romanes „Muttermale“ steht der Psychiater Otto Kadoke. Kadoke arbeitet in einem Krisenzentrum für suizidgefährdete Menschen in Amsterdam, sein eigenes Leben bekommt der attraktive, geschiedene und kinderlose Mittvierziger allerdings nicht so recht in den Griff. Zugleich muss er… Weiterlesen Wer ist hier der Patient?

Neuerscheinungen

Weihnachts-Tipp #6

Bruno Daldossi  beschließt mit sechzig Jahren  seine Arbeit als Fotograf zu beenden. Er war ein erfolgreicher Fotograf, der sich Zeit seines Lebens auf die Arbeit in Krisen- und Kriegsgebieten spezialisiert hat. Nun erleben wir einen zutiefst erschütterten Mann, welcher seine Vergangenheit und die Erlebnisse seines Lebens vergessen möchte und seinem Leben eine neue Wende geben… Weiterlesen Weihnachts-Tipp #6

Besonderangebote ·Neuerscheinungen

Weihnachts-Tipp #5

Der Blick aus dem Fenster auf die Brandmauer gegenüber – ein für Berlin-Romane bisher typisches Motiv. Eines, das wahrscheinlich demnächst aussterben wird, denn wo eine Brandmauer zu sehen ist, ist das Nachbargrundstück unbebaut. Und unbebaute Grundstücke werden in Berlin immer seltener.  – Brandmauern, Industriebrachen, Streetart, geschlossene Ladenlokale, wilde Grünflächen sind die Motive, die Alexander Steffen… Weiterlesen Weihnachts-Tipp #5

Neuerscheinungen

Weihnachts-Tipp #1

Alexander kehrt von seinem Auslandseinsatz als Soldat internationaler Truppen in die österreichische Heimat zurück. Sein jüngerer Bruder Jakob führte während der Abwesenheit den Hof der Familie weiter. Als der Großvater stirbt, fragen sich alle, wen die Großmutter als Erben einsetzen wird. Der junge österreichische Autor Reinhard Kaiser-Mühlecker erzählt uns eine Geschichte von zwei Brüdern, Alexander… Weiterlesen Weihnachts-Tipp #1

Lesungen ·Neuerscheinungen

Wir werden 20!

Kaum zu glauben! Am 12. Oktober jährt sich die Eröffnung unserer Buchhandlung zum 20. mal! Wir wollen dieses Ereignis feiern … – natürlich mit einer Lesung. Eingeladen haben wir dazu Emma Braslavsky, die einen der aufregendsten Romane der Saison veröffentlich hat: Leben ist keine Art mit einem Tier umzugehen. Ein Werk, das Leser und Leserin… Weiterlesen Wir werden 20!

Neuerscheinungen

Buchtipp: Geronimo

Das neueste  Buch des niederländischen Schriftstellers Leon de Winter lautet „Geronimo“.  Dies war der Codename für Osama bin Laden (genannt UBL), welchen die Navy Seals an das Weiße Haus durchgeben sollten, sobald sie ihn gefunden, entführt oder getötet hatten. Leon de Winter erzählt uns seine Version, wie es vielleicht „wirklich“ gewesen ist.  Er greift die… Weiterlesen Buchtipp: Geronimo

Lesungen ·Neuerscheinungen

Synke Köhler liest aus „Kameraübung“

Lesung am Donnerstag 16.06.2015 Ein junger Mann muss mit der großen Aufmerksamkeit und Fürsorge leben, die sein behinderter Bruder stets erfährt. Eine Frau macht mit ihrer Familie eine Gebirgswanderung, doch sie kann das Familienziel, den Berggipfel nicht erreichen. Sie schafft es einfach nicht. – In der Erzählung „Kameraübung“ soll eine Filmstudentin mit der Kamera Alltagszenen… Weiterlesen Synke Köhler liest aus „Kameraübung“

Neuerscheinungen

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Buchtipp

  Was birgt mehr Erwartungen, als der Beginn eines neuen Jahrtausends? In Roland Schimmelpfennigs Roman beginnt das neue Jahrtausend eiskalt. Die Welt ist in einen Mantel aus Frost gehüllt und wer hinausgeht, muss mit dem Schlimmsten rechnen. Ein Tanklastzug explodiert auf der Autobahn, ein Jäger stirbt auf seinem Hochsitz den Herztod und ein Wolf erreicht… Weiterlesen An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Buchtipp