Krimis ·Neuerscheinungen

Krimi-Tipp: Monteperdido

„Monteperdido“ ist ein echtes Krimi-Highlight in diesem Sommer und hebt sich wohltuend vom Mainstream in diesem Genre ab. Der spanische Autor Agustín Martínez, bekannt vor allem als Drehbuchautor in Spanien, erzählt eine sehr spannende Geschichte von zwei verschwundenen Mädchen in einem Dorf in den Pyrenäen. Der Thriller lebt von seiner sehr dichten Atmosphäre, den Beschreibungen… Weiterlesen Krimi-Tipp: Monteperdido

Neuerscheinungen

Buchtipp: Unsere Seelen bei Nacht

Addie und Louis sind schon seit langem verwitwet. Sie kennen sich entfernt, leben in der amerikanischen Kleinstadt Holt, ihre Häuser sind nicht weit von einander entfernt. Und Nacht für Nacht liegen sie wach in ihren viel zu großen Ehebetten: schlaflos, belastet von den Dingen der Vergangenheit und der Leere der Gegenwart. Bis Addie eines Tages… Weiterlesen Buchtipp: Unsere Seelen bei Nacht

Neuerscheinungen

Buchtipp: Der Club

Der deutsche Journalist und  Autor Takis Würger überrascht uns mit seinem ersten Roman. Hans hat kein leichtes Leben. Seine Eltern sterben früh und er wird von der einzigen Verwandten, seiner Tante, die Professorin in Cambridge ist, auf ein Internat in Bayern geschickt, welches  ausschließlich von Söhnen der oberen Gesellschaft besucht wird. Hans durchläuft die Schuljahre… Weiterlesen Buchtipp: Der Club

Neuerscheinungen

Buchtipp: Herz auf Eis

„Herz auf Eis“ handelt von einem Paar um die Dreißig, das sich von seinem Beruf eine Auszeit nimmt und während einer Weltreise auf einer unbewohnten Insel im Südpolarmeer strandet. Louise ist Juristin in einem Pariser Finanzamt, Ludovic ist Kundenberater in einer Eventagentur. Beide führen ein sorgenfreies Leben, in das sich nur bei Ludovic manchmal eine… Weiterlesen Buchtipp: Herz auf Eis

Neuerscheinungen

Heute leben wir (Buchtipp)

Der Roman „Heute leben wir“ der französischen Autorin Emmanuelle Pirotte spielt Ende 1944 zur Zeit der Ardennen-Offensive. Über lange Zeit wurde das siebenjährige jüdische Mädchen Reneé vor den Deutschen versteckt. Als dem Dorf abermals ein Überfall droht, übergibt der Pfarrer des Dorfes zwei vermeintlich amerikanischen Soldaten seinen Schützling, nicht ahnend, dass es sich dabei um… Weiterlesen Heute leben wir (Buchtipp)

Neuerscheinungen

Ausgepackt im März

Die Neuerscheinungs-Welle rollt. Die wichtigen Bücher des Frühjahrs müssen spätestens im März veröffentlicht sein, denn die bevorstehende Leipziger Buchmesse ist das Buch-Medien-Ereignis der Saision. So sind wir fast täglich damit beschäftigt, neue Bücher in Empfang zu nehmen, zu sichten, einzusortieren, zu präsentieren … – Das, was wir seit Wochen in den Katalogen angestrichen, was wir… Weiterlesen Ausgepackt im März

Neuerscheinungen

„ihr Finger schwebte über dem Sendeknopf …“

Wie viel Jonathan Safran Foer, wie viel Paul Auster steckt in deren neuen Romanen? Diese Frage waren in beiden Fällen die „Aufmacher“ längerer Rezensionen. Wenn es nach der Autorin und Filmemacherin Chris Kraus geht, eine banale Frage. Denn, so schreibt sie in ihrem nach nun zwanzig Jahren auf Deutsch erschienenen Buch „I love Dick“, Der… Weiterlesen „ihr Finger schwebte über dem Sendeknopf …“

Neuerscheinungen

Wer ist hier der Patient?

Das neueste Buch des niederländischen Autor Arnon Grünberg ist wieder ein sehr persönlich geprägtes Buch. Im Mittelpunkt des Romanes „Muttermale“ steht der Psychiater Otto Kadoke. Kadoke arbeitet in einem Krisenzentrum für suizidgefährdete Menschen in Amsterdam, sein eigenes Leben bekommt der attraktive, geschiedene und kinderlose Mittvierziger allerdings nicht so recht in den Griff. Zugleich muss er… Weiterlesen Wer ist hier der Patient?

Neuerscheinungen

Weihnachts-Tipp #6

Bruno Daldossi  beschließt mit sechzig Jahren  seine Arbeit als Fotograf zu beenden. Er war ein erfolgreicher Fotograf, der sich Zeit seines Lebens auf die Arbeit in Krisen- und Kriegsgebieten spezialisiert hat. Nun erleben wir einen zutiefst erschütterten Mann, welcher seine Vergangenheit und die Erlebnisse seines Lebens vergessen möchte und seinem Leben eine neue Wende geben… Weiterlesen Weihnachts-Tipp #6

Besonderangebote ·Neuerscheinungen

Weihnachts-Tipp #5

Der Blick aus dem Fenster auf die Brandmauer gegenüber – ein für Berlin-Romane bisher typisches Motiv. Eines, das wahrscheinlich demnächst aussterben wird, denn wo eine Brandmauer zu sehen ist, ist das Nachbargrundstück unbebaut. Und unbebaute Grundstücke werden in Berlin immer seltener.  – Brandmauern, Industriebrachen, Streetart, geschlossene Ladenlokale, wilde Grünflächen sind die Motive, die Alexander Steffen… Weiterlesen Weihnachts-Tipp #5