Jugendbücher

Secret Fire – Die Entflammten

Die in England lebende Autorin C. J. Daugherty ist in den letzten Jahren durch ihre Jugendbuchreihe „Night School“ in vielen Ländern bekannt geworden. Nun hat sie gemeinsam mit der Autorin Carina Rozenfeld den ersten Band eines Zweiteilers veröffentlicht. Unser ehemaliger Schülerpraktikant Friedrich hat ihn gelesen: Sasha wird in acht Wochen, an seinem 18ten Geburtstag, sterben und… Weiterlesen Secret Fire – Die Entflammten

Jugendbücher

Jugendbuch-Tipp: Sternschnuppenstunden

Wer bin ich und wie nehmen mich die anderen wahr? Dieses Teenager-Problem ist auch Lara nicht fremd. Doch anders als sie – permanent von ihren Mitschülern gemobbt –  denkt, findet sie plötzlich jemand klug, witzig und hübsch. Nur, dass dieser jemand ihr Lehrer ist. Unsere Testleserin Ella (14) meint, dass es sich bei dem Jugendbuch… Weiterlesen Jugendbuch-Tipp: Sternschnuppenstunden

Jugendbücher ·Neuerscheinungen

Gated – Die letzten 12 Tage

Bis vor Kurzem glaubte die siebzehnjährige Lyla, die Gemeinschaft von Mandrodage Meadows, in der sie mit ihrer Familie lebt, bewahre sie vor dem Bösen in der Welt und dem bevorstehenden Weltuntergang. Dann trifft sie Cody, einen Jungen von außerhalb, und stellt fest, dass sie in Wahrheit in einem perfiden Unterdrückungssystem gefangen ist. Gated – ein… Weiterlesen Gated – Die letzten 12 Tage

Jugendbücher ·Neuerscheinungen

„Artikel 5“ – ein Buchtipp von Clara

Unsere Testleserin Clara hat wieder einmal zugeschlagen: Mit „Artikel 5“ hat sie ein Buch gelesen, das der Auftakt zu einer neuen „All-Age-Reihe“ sein wird. Ein Sicherheitsapparat, der FBR, dominiert nach strengen moralischen Regeln rigoros das Leben in den Vereinigten Staaten.  Wer dagegen verstößt, riskiert Haft oder sogar Leben. – Clara schreibt, dass sich während der… Weiterlesen „Artikel 5“ – ein Buchtipp von Clara

Jugendbücher

Schuljahresend&ferientipps für Teens

+ + + + + + + + + + + Manche spielen nicht Indianer, sie sind Indianer. Arnold Spirit wächst in einem Reservat auf. Stottert, lispelt, trägt eine überdimensionale Brille, wird gehänselt und verprügelt. Wen wunderts, dass er mit 14 beschließt, als Erster seines Stammes auf eine „weiße“ Highschool außerhalb des Reservates zu gehen.… Weiterlesen Schuljahresend&ferientipps für Teens

Allgemein ·Jugendbücher

„Nichts“ im Theater an der Parkaue

Pierre Anthon hat in den Sommerferien offensichtlich viel nachgedacht. Am ersten Tag des neuen Schuljahres geht er einfach aus der Klasse und setzt sich auf einen Baum – um künftig nichts mehr zu tun und seine Mitschüler zu verhöhnen.  Zutiefst verunsichert, sind sie der Meinung, dass es doch einiges gibt, was im Leben wichtig ist. … Weiterlesen „Nichts“ im Theater an der Parkaue