Bücher in F'hain ·Neuerscheinungen

#minusgefühle

Im vergangenen Jahr hat Jana Seelig plötzlich große Aufmerksamkeit auf sich gezogen: weil sie offen über ihre Depressionserkrankung twitterte – und über all die gut gemeinten Ratschläge aus ihrem Umfeld. Am Mittwoch, dem 21.10., stellt sie ihr nun erschienenes Buch „Minusgefühle“ in der Booze Bar in der Boxhagener Straße vor. In einem Text hat die… Weiterlesen #minusgefühle

Bücher in F'hain

Balkan-Express Budapest-Wien-Berlin

Bereits zum zweiten Mal macht morgen, Donnerstag, der „Balkan-Express Budapest-Wien-Berlin“ in Friedrichshain Zwischenstopp.  Das Budapester Cafe Szimpla am Boxhagener Platz veranstaltet gemeinsam mit dem Verlag Das Arsenal eine Literaturreise, die mit einer Generation von jungen, romantischen Intellektuellen und Künstlern der End – k.u.k. – Zeit bekannt macht. Mitreisende sind die ungarischen SchriftstellerInnen Béla Balázs, Anna… Weiterlesen Balkan-Express Budapest-Wien-Berlin

Bücher in F'hain

Es war einmal in der Wühlischstraße 30 – Uwe Warnke Verlag

Eben haben wir die Info erhalten, dass übermorgen – Mittwoch 03.09.08 – eine Exkursion mit örtlichem Bezug stattfindet. BücherWege ist der Titel einer Veranstaltungsreiche des Literaturforums im Brecht-Haus, die sich auf Spurensuche um Verlagsgründungen der Wendezeit macht. Jeweils vor Ort kann man sich in einem moderierten Gespräch mit dem Verleger über Gründungsgeschichte, Profil und Arbeitsweise… Weiterlesen Es war einmal in der Wühlischstraße 30 – Uwe Warnke Verlag

Bücher in F'hain

Neues Friedrichshain – Buch!

Am kommenden Sonnabend stellt der Autor Dirk Moldt in der Samariter-Kirche sein Buch „Zwischen Haß und Hoffnung – die Blues-Messen 1979-1986“ vor. In der Samariter-Kirche fanden in diesen Jahren sogenannte „Blues-Messen“ statt, zu denen Jugendliche aus der ganzen DDR pilgerten. Samstag, 5. Juli, 19:00 Uhr, Ev. Samariterkirche, Samariterplatz Natürlich wird das Buch in den nächsten… Weiterlesen Neues Friedrichshain – Buch!