Im Schaufenster ·Neuerscheinungen

Die „Hotlist“ der unabhängigen Verlage

Seit 2009 gibt es sie, die HOTLIST der unanbhängigen Verlage. In einer spontanen Aktion fanden sich damals 20 deutschsprachige Verlage zusammen, um das beste Buch aus einem unabhängigen Verlag zu küren. Mittlerweile sind immer mehr Verlage dazugestoßen, um jährlich ein Buch für die HOTLIST einzureichen. Gewählt über Internetabstimmungen und durch eine Jury wird während der Frankfurter Buchmesse ein mit 5.000 Euro dotierter Hauptpreis vergeben. Von Buchhändlerinnen und Buchhändlern vergeben zusätzlich den Melusine-Huss-Preis, benannt nach einer legendären Frankfurter Buchhändlerin.

Hier die gesamte „Hotlist“:

Ein Gedanke zu „Die „Hotlist“ der unabhängigen Verlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.