Allgemein ·Besonderangebote ·Neuerscheinungen

Ein Tag für die „Indies“

Sich inspirieren, bezaubern, begeistern oder einfach nur unterhalten lassen – dazu sind Sie bei uns natürlich jederzeit eingeladen. Am Samstag nach der Leipziger Buchmesse wollen wir Ihnen dazu allerdings noch einmal eine spezielle Gruppe von Büchern ans Herz legen. Zum dritten Mal jährt sich nämlich an diesem Tag, dem 21. März, der  Indiebookday. Indie-Bücher werden von kleinen, experimentierfreudigen, oft jungen, Verlagen unabhängig produziert und vertrieben.

Diese Unabhängigkeit bedeutet natürlich auch, sich vor allem ohne ein z.B. aus einer Konzernmasse gewonnenes Budget finanzieren zu müssen. Somit sind die Indie-Verlage stärker als andere auf den Verkauf ihrer Bücher über persönliche Empfehlungen angewiesen. Doch woher weiß denn eigentlich die Buchhändlerin oder der Buchhändler wie sie/er was empfehlen kann? Mit sicherlich ebenso viel Herzblut wie die Indie-Verlage ihre Bücher produzieren und die Buchhändler sie verkaufen, werden uns die Titel zweimal im Jahr von den ausschließlich für die unabhängigen Verlage reisenden Vertreterinnen präsentiert.

In den letzten Jahren haben sich die Indie-Verlage immer mehr zusammen getan, spezielle Bezugsmodelle für den Buchhandel betreffend, gemeinsame Logistiklösungen, Verlagsvertretungen und gemeinsames Auftreten. Doch jedes Buch braucht auch einen Käufer.  Dazu soll an diesem Samstag, dem traditionellen Geschenke-Tag der Woche, angeregt werden. Lassen Sie sich an diesem Tag auf Überraschungen ein, auf Unbekanntes, auf Anderes,  auf schöne Bücher! Und vor allem: erzählen Sie anderen von Ihren Entdeckungen! Auf der nächsten Party, auf dem Spielplatz, bei Facebook, Twitter und und und …

Übrigens lädt der Indiebookday nicht nur in den deutschsprachigen Ländern zum Stöbern, Blättern, Schmökern oder Entdecken in diesen besonderen Büchern ein. Auch international, z.B. in den Niederlanden, Italien und Großbritannien wird der Indiebookday inzwischen gefeiert.

www.indiebookday.de

… und so funktioniert’s

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.