Im Schaufenster

Wenn Wünsche erfüllt werden …

– … was passiert dann mit uns? Kaum ein Märchen gibt mehr Stoff, darüber nachzudenken, als Von den Fischer un siine Fru. Die Wünsche der Fischersfrau werden immer größer, der Befriedigung eines Wunsches folgt schon der nächste. Und als sie schließlich Gott zu sein wünscht, verliert sie alles und sitzt wieder in ihrem alten Pispott … – oder ist nur, wer in einem Pispott sitzt, wirklich Gott?

Die Berliner Illustratorin Julia Beutling hatte für ein Studienprojekt das Märchen neu illustriert und dafür auf der Frankfurter Buchmesse ein Märchenstipendium verliehen bekommen. Für uns hat sie nun ein Schaufenster gestaltet – ganz ohne Butt und Pispott, dafür mit Rentieren und Schneeflocken.

Wir wünschen schöne Adventstage und besinnliche Weihnachten!

Julia Beutling studierte Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Weißensee. Sie bietet Auftragsillustration für Verlage, Unternehmen, Organisationen sowie Institutionen und ist darüber hinaus auf Projekte aus dem Bereich Nachhaltigkeit und soziale Bewegungen spezialisiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.