Im Schaufenster

Dit da bin icke!

Die Ecke Simplonstraße / Simon-Dach-Straße 1962Himmel, wo ist das bloß? Grübelnde Gesichter vor unserem Schaufenster, besser: vor dem großen gerahmten Foto. Simplonstraße steht auf dem Straßenschild, aber an welcher Ecke?

Lange haben wir nach „richtig“ alten Fotos aus unserer Gegend gesucht. Aber bekanntlich wohnen nur noch wenige „Ureinwohner“ in unserem Bezirk. Doch irgendwann sind wir dank einer Kundin fündig geworden, die nachts immer mal einen prüfenden Blick auf unseren Laden wirft – … ob alles i.O. ist. Weil sie nämlich schräg gegenüber wohnt. Und das seit mittlerweile ziemlich genau fünfzig Jahren. Ihr verdanken wir also auch die Bilder aus der Simplonstraße 1962.

Simon-Dach-Straße / Ecke Wühlisch- und Simplonstraße 1960Ach so, das große Bild zeigt die heutige Ecke Simon-Dach / Wühlischstraße, die Simplonstraße führte nämlich früher bis zur Simon-Dach-Straße, wie man auf alten Stadtplänen sehen kann. Und im „Kulturzentrum der Nationalen Front“ ist heute das CONMUX beheimatet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.