Allgemein

Hier wohnen die Lesefreunde!

33.333 Bücherfreunde verschenkten vor drei Wochen insgesamt 1 Million Bücher. An Freunde, Verwandte, Kollegen, Bekannte und Unbekannte.  1 Mio – die große Unbekannte? Wir haben „unsere“ Verschenker um Adressen gebeten und eine Landkarte erstellt: Wo wohnen die Lesefreunde?

Angeregt durch die Worldbooknight stellte die deutsche Buchbranche die Aktion Lesefreunde auf die Beine. 20 Verlage produzierten auf eigene Kosten Sondereditionen, 25 Autoren verzichteten auf ihre Honorare, Buchhandlungen auf ihren Händlerrabatt. Auch in unserer Buchhandlung haben sich eine ganze Menge Teilnehmer ein Paket reservieren lassen. Und natürlich haben wir uns gefragt: wo gehen sie wohl hin, die ganzen Bücher?
So gab es für jeden Verschenker neben seinem Buchpaket auch einen kleinen Fragebogen: Wie habt ihr von „Lesefreunde“ erfahren? Warum habt ihr gerade dieses Buch ausgewählt? An wen werdet ihr eure Bücher verschenken und wohin?
Das Feedback war toll, hier das Ergebnis:

.

Ein Gedanke zu „Hier wohnen die Lesefreunde!

  1. Hallo,

    wohl leider zu spät dran. War auch ein Buchschenker aus Saarbrücken. Die Aktion habe ich in der Zeitung gelesen und ich habe meine Bücher an Fremde im Bus und Bahn verschenkt. Hat Spaß gemacht und mit einigen habe ich immer noch Gespräche im Bus seit der Zeit 🙂
    GLG Annemarie Schuh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.