Lesungen

Lesung mit Kristof Magnusson

Meike: Meike hat keine Lust mehr, sich für Klimazonen eines Weinkühlschrankes interessieren zu müssen, besonderen Wert auf Produkte „aus der Region“ zu legen und natürlich nur mit Himalaya-Salz zu salzen. Sie findet, ihre Freunde sind anders geworden, anders als früher. Über Nacht verschwindet sie einfach, weg von ihnen und weg von ihrem Freund, der nur noch einfarbige Bilder malt. Sie zieht hinter den Deich, hat sich dort ein Haus gekauft, eigentlich eine Bruchbude, die sie von ihrem nächsten großen Auftrag, der nächsten Übersetzung, bezahlen wird.

Henry: Henry ist ein erfolgreicher Schriftsteller, aber er hat sich in die Baupläne des World-Trade-Centers verrannt. Was an seinem leichtfertig als Jahrhundertroman angekündigten neuen Buch jahrhundertmäßig werden soll, davon hat er seit Monaten nicht die leiseste Ahnung. Eben ist er von seiner eigenen Geburtstagsparty geflüchtet, hat sich in einem Hotelzimmer versteckt. Wenn man gerade sechzig geworden ist, kann man da auch einfach aufhören – oder muss man immer weiterschreiben?
Jasper: Jasper sitzt in der Business-Class und fliegt zurück von London nach Chicago. Er hat es geschafft. Er hat die Equinox-Schulung hinter sich und beherrscht nun das Order-Management-System bei Rutherford & Gold. Das Backoffice ist Vergangenheit und er sitzt nun im Händlersaal.

Was Meike und Henry miteinander zu tun haben, das kann man vielleicht erahnen. Doch welche Funktion hat Jasper? Meike und Henry haben genug Probleme, Jasper macht dagegen gerade einen Karrieresprung. Doch am Ende ist es an ihm, die Flucht zu ergreifen – und zu rufen: Das war ich nicht!
Kristof Magnusson erzählt abwechselnd aus allen drei Perspektiven eine spannende Geschichte um Ziele, Träume, Liebe, Beruf, Geldverdienen, Mißerfolg und Erfolg.  So flott, wie die einzelnen Abschnitte erzählt sind, braucht die Story auch nicht lange, um in Fahrt zu kommen. Der Plot ist spannend und voller Überraschungen und Humor. Ein Buch, dass man öfters mal beiseite legt – damit es nicht so schnell zu Ende ist!

Am 30.03.2010 um 20.00 Uhr liest Kristof Magnusson bei uns in der Buchhandlung.
Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung erbeten.

Die Autorenhomepage: www.kristofmagnusson.de

Kristof Magnusson
Das war ich nicht
Verlag Antje Kunstmann 19.90 Euro

im Laden abholen / vorbestellen

3 Gedanken zu „Lesung mit Kristof Magnusson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.