Neuerscheinungen

Carlos Ruiz Zafón: Das Spiel des Engels

„Ich hätte gern so etwas wie Im Schatten des Windes …“ – wie oft haben wir diesen Wunsch gehört. Nicht ganz einfach zu erfüllen, denn dieses Buch hat viele verschiedene Lese-Geschmäcker befriedigt.

Der neue Roman von Carlos Ruiz Zafón beginnt äußerst spannend – gleich auf den ersten Seiten begegnet man vielen charaktervollen Figuren.  Der junge David Martín ist in einer kleinen Bezirkszeitung das „Mädchen für alles“. Nebenbei betätigt er sich schriftstellerisch im Bereich der Schundromane. Als eines Tages der „große Rückseitenartikel“ ausfällt, erhält er seine große Chance: Sechs Stunden hat er Zeit, eine Ersatzgeschichte zu schreiben. Er schreibt alles aus sich heraus – und gewinnt! Doch diese Wende ist nur der Anfang mysteriöser Ereignisse …

Wieder spielt der Roman in Barcelona, wieder geht es um Bücher, wieder ist ein junger Mann die Hauptfigur. Wollte Zafon an seinen ersten Roman anknüpfen oder möchte er uns sagen: Barcelona hat noch viele Geschichten zu erzählen!

Carlos Ruiz Zafón: Das Spiel des Engels. S. Fischer Verlag, 24.95 Euro

Ein Gedanke zu „Carlos Ruiz Zafón: Das Spiel des Engels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.